Altmedikamente

richtig entsorgen

Nicht verbrauchte Medikamente fallen in jedem Haushalt an. Daher ist es für den Schutz von Mensch und Umwelt wichtig, diese richtig zu entsorgen.

Schadstoffmobil

Medikamente können am Schadstoffmobil kostenfrei zurückgegeben werden. Dies ist vor allem bei größeren Mengen an Arzneimitteln sinnvoll oder für gesundheitsgefährdende Substanzen wie Medikamente zur Krebsbehandlung oder spitzen Gegenständen wie Spritzen. Diese sind in stichfesten Behältern verpackt abzugeben.

Restmülltonne

Unverbrauchte oder abgelaufene Arzneimittel können mit dem Restmüll entsorgt werden. Um Dritte, wie spielende Kinder, nicht zu gefährden, sollten die Medikamente so eingewickelt sein, dass sie nicht sichtbar sind (z.B. in Zeitungspapier). Auch Reste flüssiger Arzneimittel können gut verschlossen in den Restmüll gegeben werden.