„Ich habe was, was Du noch brauchst“ Schenk- und Tauschmarkt Westmünsterland geht in den Online-Start

Kreis Borken / Was für den einen nutzlos ist, ausrangiert wird und sofort weg soll, kann ein anderer vielleicht noch gut gebrauchen. Schade nur, dass der eine nichts vom anderen weiß. Das kann sich im Kreis Borken jetzt ändern!

Im Zuge der gerade laufenden „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ hat die Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland (EGW) in einer Gemeinschaftsaktion mit den Kommunen im Kreis Borken die Internetplattform „Verschenk- und Tauschmarkt Westmünsterland“ eingerichtet.

Diese Online-Börse hat viele Vorteile für alle. Jeder kann diesen Service kostenfrei nutzen, damit die Kultur des Schenkens und Tauschens neu belebt und Abfall vermieden wird. Alle Angebote und Gesuche für Dinge, die getauscht oder verschenkt werden sollen, können hier 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr unkompliziert selbst eingetragen und gelöscht werden, ansonsten werden diese nach 30 Tagen automatisch herausgenommen. Dort stehen verschiedene Rubriken wie „Haus & Garten“, „Hobby & Freizeit“ oder „Rund ums Kind“ usw. zur Verfügung. Die Inserate werden vor Veröffentlichung geprüft, um Missbrauch der Tauschbörse zu verhindern.

Die EGW hat auf Datensicherheit ein besonderes Augenmerk gelegt. So sind zum Beispiel die E-Mail-Adressen der Inserenten verborgen, ebenso ist es jedem freigestellt, seinem Inserat eine Telefonnummer beizufügen

Der Verschenk- und Tauschmarkt kann über die Homepage der EGW www.egw.de und über https://schenkmarkt.egw.de erreicht werden.